Dresdner Residenzschloss Illustration

Residenzschloss Dresden Ein fulminantes Gesamtkunstwerk

Anzeige F ast jede der 14 Generationen Wettiner, die hier lebten, hat etwas angebaut, umgebaut, ausgebaut. Ein wenig Kafka steckt also auch im Residenzschloss: Wo liegt jetzt der Nordflügel? Welcher ist der Kleine Schlosshof? Wohin führt die Englische Treppe? Und was genau hat das Grüne Gewölbe eigentlich mit der Farbe Grün zu tun? Von Siiri Klose

Entdecken Sie das Schloss mit unserer interaktiven Grafik:

Bilder: Kupferstich-Kabinett/Staatliche Kunstsammlungen Dresden/Foto: Renate Schulz, Residenzschloss/Staatliche Kunstsammlungen Dresden/Foto: David Brandt, LH Dresden/Stadtplanungsamt, Riesensaal/Staatliche Kunstsammlungen Dresden/Foto: Oliver Killig, Münzkabinett/Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Historisches Grünes Gewölbe/Staatliche Kunstsammlungen Dresden/Foto: David Brandt

Gewinnspiel

Preisfrage:
Wieviele Generationen Wettiner lebten im Residenzschloss Dresden?

Ihre Antwort per E-Mail an: neues.entdecken@marketing.dresden.de

Oder per Post an:
Dresden Marketing GmbH
Stichwort „Dresden Magazin“
Messering 7
01067 Dresden

Mit der richtigen Antwort und etwas Glück gewinnen Sie:
2×2 Tageskarten für die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

Die Karten berechtigen zum einmaligen Eintritt in die Museen und Sonderausstellungen der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (außer Historisches Grünes Gewölbe), z. B. im Residenzschloss, Zwinger oder Albertinum.

Teilnahmeschluss: 30.9.2017. Die Gewinner werden aus allen richtigen Einsendungen ermittelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.