Bar

9 Bar-Tipps in Dresden Auf ein Bier!

E in "Elbhang Rot" vom Fass, ein Radler aus dem Hause Feldschlösschen oder doch ein Glas Wein vom sächsischen Winzer? Das Angebot an Dresdner Bars ist vielfältig. Ähnlich umfangreich ist auch die Auswahl der Theken selbst - ob auf Altstädter Seite mit Blick auf die Frauenkirche oder im Neustädter Kneipenviertel. Wir stellen euch hier ein paar unserer Lieblingskneipen vor.

12. Februar 2020

Hebedas – Wenn nichts geht, geht Hebedas

Die Eckkneipe an der Rothenburgerstraße ist eine urige Kneipe mit 70’s Flair und lockt mit Bierausschank für wenig Geld und stets offener Tür zu später Stunde. Das Tanzbein schwingen kann man hier zur legendären „Zebradisco“ immer freitags und samstags. Kleiner Tipp noch: Wer am Wochenende einen der heiß begehrten Plätze ergattern möchte, muss zeitig aufschlagen.

Neustadt // Rothenburgerstraße 30 // Mo.-So. 19.30 Uhr – Open End

Shamrock – ein Stückchen Irland

Übersetzt heißt Shamrock: Kleeblatt. Der Laden an der Wilsdruffer Straße macht seinem Namen alle Ehre und erfüllt alle Klischees eines Pubs von der grünen Insel: irische Wohnzimmer-Atmosphäre, über 100 verschiedene Whiskeysorten, Guinness, Cider oder Ale, Live-Musik und Übertragung von Sport-Events wie Bundesliga und Premier League.

Altstadt // Wilsdruffer Straße 20 // Mo.–Do. 11–1 Uhr & Fr.-Sa. 11 Uhr -Open End & So. 11-1 Uhr

Zum Gerücht

Seit mehr als 25 Jahren kehren bierdurstige Gäste im Gerücht ein. Die Kneipe lockt mit gemütlicher Wohlfühl-Atmosphäre und Bier aus der Hausbrauerei Laubegast. Nicht umsonst hat sich die Gaststätte eigenständig den Spitznamen „Die letzte Kaschemme“ verpasst. Bei nur einem Gang ins Gerücht bleibt es nie!

Laubegast // Altlaubegast 5 // Mi.-Sa. 19-1 Uhr & So. 19-23 Uhr

HERZ american bar

Das HERZ ist ein echter Geheimtipp unter den Dresdner Bars. Hier kreieren Chef Stehphan und sein Team mit Leib und Seele Cocktails. Dabei bedienen sie sich der feinsten Spirituosen  ihrer anspruchsvoll gefüllten Bar. Besonders begehrt – und das zu Recht – sind im Sommer die Plätze im Innenhof. Hoch gelobt werden außerdem die Gastgeber-Qualitäten und die intime Atmosphäre.

Neustadt // Wallgäßchen 4 // Di.-Do. 18-1 Uhr & Fr.-Sa. 18-2 Uhr

Feldschlößchen-Stammhaus

Pils, Schwarzbier, Kellerbier oder Radler – all das und mehr gibts frisch aus der Hausbrauerei im Feldschlösschen-Stammhaus, dazu Speisen der deutschen Küche. Das Traditionshaus ist goldrichtig für Fans der Braukultur. Wer sich zwischendurch die Beine vertreten möchte, kann einen Blick in das Biermuseum unterm Dach werfen.

Südvorstadt // Budapester Straße 32 // So.-Do. 12-23 Uhr & Fr.-Sa. 12-0 Uhr

Twist Bar

Im sechsten Stockwerk des Dresdner Inside Hotels, unmittelbar am Neumarkt und einen Katzensprung von der Frauenkirche entfernt, findet man die Twist Bar. In der Karte fallen ungewöhnliche Cocktail- Kreationen auf, aber auch namhafte Klassiker sind vertreten. Die Twist Bar hat in den vergangenen Jahren nationale und internationale Auszeichnungen eingeheimst. Die Aussicht, die Qualität der Cocktails und der Service haben natürlich auch ihren Preis.

Altstadt // Salzgasse 4 // So.-Do 18-0 Uhr & Fr.-Sa. 18-1 Uhr

Terrasse am Bischofsplatz

Die Terrasse am Bischofsplatz lockt in lauen Sommernächten auf den Balkon. Hier kann man sich unter freiem Himmel und mitten im Grünen, an Getränken nippend, entspannen.  Auch die Köche leisten hier hervorragende Arbeit!

 Leipziger Vorstadt // Bischofsplatz 2 // Mo.-So. 19-2 Uhr

Brauhaus am Waldschlösschen

1790 erbaute Graf Marcolini in der Radeberger Vorstadt ein Jagdhaus, welches er liebevoll „Waldschlösschen“ taufte. Seit 1829 geht hier Bier über den Tresen – heute Hausgebrautes aus der Waldschlösschen Brauerei. Neben dem Restaurant, wo zum Bier auch deftige Speisen aus regionaler Küche gereicht werden, lädt der riesige Biergarten zum Verweilen ein.

Radeberger Vorstadt // Am Brauhaus 8b // Mo.-Do. 12-23 Uhr & Fr.-Sa. 12-24 Uhr & So. 11-23 Uhr

Habibi

Shisha-Bars bedienen zwar eher ein Nischenpublikum, wer sich hier zugehörig fühlt, sollte dem Habibi einen Besuch abstatten. Die orientalische Bar mit Tausend-und-einer-Nacht-Feeling gilt als beste Shisha-Bar der Stadt.

Neustadt // Martin-Luther-Str. 37 // täglich ab 17 Uhr.