Genuss

Vegan einkaufen in Dresden

Die besten Adressen für Fair Fashion, Naturkosmetik und regionale Waren

Unverpackt-Läden bieten eine Fülle an veganen und regionalen Produkten - ganz ohne Einwegverpackungen und Plastikmüll. Foto: Unsplash

Junge Mode aus Bio-Baumwolle, handgemachte Naturkosmetik und bequeme Recycling-Boots aus der Neustadt: In Dresden bekommen Besucher vieles auf rein pflanzlicher Basis. Fünf Adressen für alle, die Dresden von seiner veganen Seite kennenlernen möchten.

Unipolar

Von wegen Strickpullover und Jesuslatschen – die Kleidung von Unipolar bricht durch ihre jungen, modernen Schnitte mit allen Klischees gegenüber nachhaltiger Mode. Dabei ist jede Kollektion aus Bio-Baumwolle gefertigt. Außerdem kommen die Rohstoffe aus fairem Handel und lassen sich somit ohne Gewissensbisse tragen.

Unipolar, Rothenburger Straße 38, Mo.-Fr. 11-19 Uhr, Sa. 11-18 Uhr

Populi Fashion Store

Seit 2011 führt das Bekleidungsgeschäft modische und vegane It-Pieces. Besucher können durch mehr als 30 ausgewählte Fair-Fashion-Marken stöbern. Darunter sind Damen- und Herrenbekleidungen sowie Schuhe und Accessoires. Alle verkauften Kleidungsstücke werden nachhaltig und fair produziert.

Populi Mode, Louisenstraße 3, Mo.-Fr. 11-19 Uhr, Sa. 10-16 Uhr

lipfein’s Lieblinge

Gestartet ist Ladeninhaberin Marie Herrmann mit handgemachter Lippenpflege, mittlerweile bietet sie Naturkosmetik für den ganzen Körper an. Die veganen Haarshampoos, Körperlotionen, Deocremes und vielen weiteren Produkte sind von Hand gefertigt, nachhaltig und aus natürlichen Pflegerohstoffen.

lipfein’s Lieblinge, Rothenburger Straße 1, Di.-Fr. 11-18 Uhr, Sa. 11-16 Uhr

Lose Dresden

Wie unnötig Einwegverpackungen sind, beweist dieser Laden. Pasta, Getreide- oder Molkereiprodukte füllt man sich in eigene Dosen, Gläser oder Beutel ab. Das vermeidet Müll und soll der Lebensmittelverschwendung entgegenwirken. Der Laden bezieht seine Waren so weit wie möglich aus regionalem und biologischem Anbau.

Lose Dresden, Böhmische Straße 14, Mo.-Fr. 10-13.30 Uhr und 14.30-19 Uhr, Sa. 10-16 Uhr

Sachsenmarkt

Jeden Freitag von 8.00 bis 16.30 Uhr verkaufen 160 Händler entlang der Lingnerallee regionale Produkte. Hier bekommen Besucher saisonales Obst, buntes Gemüse und ofenfrisches Sauerteigbrot. Alle Lebensmittel sind nach traditionellem Handwerk aus möglichst naturbelassenen Zutaten hergestellt.

Sachsenmarkt, Lingnerallee, Fr. 8-16 Uhr

Lesen Sie auch …