Weixdorf

Am nördlichen Ende Dresdens befindet sich der beschauliche Bezirk Weixdorf. Der Stadtteil ist aus vier Dörfern entstanden, deren Geschichte bis in 14. Jahrhundert zurück geht. Durch seine ländliche Lage ist er besonders für einen Ausflug in die Natur geeignet. Der Weixdorfer Rundwanderweg führt auf einer Strecke von 12,5 Kilometern um die Ortsteile Lausa, Weixdorf, Gomlitz und Friedersdorf. Auch die Dresdner Heide und die Westlausitz grenzen an den Bezirk an und eignen sich hervorragend für erholsame Aktivitäten im Grünen. Im Sommer lädt das Waldbad Weixdorf mit angrenzendem Biergarten zur Abkühlung im Lausenbach ein.