Podcast

Nu gucke ma da! Episode 7 – Dresden Elbland mit viel Kultur erleben

Der Dresden Elbland-Podcast mit Reisetipps von Henriette und Philipp

Philipp ist startklar für das nächste Kulturabenteuer in Dresden. Wo bleibt Henriette? Foto Sven Döring
Philipp ist startklar für das nächste Kulturabenteuer in Dresden. Wo bleibt Henriette? Foto Sven Döring

Henriette und Philipp kommen wieder einmal miteinander ins Plaudern – diesmal über ihre Kulturfavoriten in Dresden und der Region.

Das Leben kann manchmal hart sein! Wie den Abend verbringen, wenn es so enorm viele großartige Kulturangebote gibt! Henriette freut sich schon auf ihren nächsten Besuch in der Semperoper und schwärmt von der Ostrale Biennale, die zeitgenössische Kunst aus allen Teilen Europas noch bis Anfang Oktober zeigt. Philipp kennt viele Bühnen der Stadt, wobei es ihm die Sommerbühne im Garten des Barockschlosses Übigau besonders angetan hat. Dort ist er unter anderem als Lurch in der Inszenierung der Comödie Dresden von „The Adams Family“ zu erleben. Dass die sächsische Landeshauptstadt eine besondere Musiktradition hat, steht für die beiden außer Frage. Und, dass die besondere Affinität zur Musik mittlerweile vielleicht schon in den Genen der DresdnerInnen steckt. Viel Spaß beim Kulturabenteuer mit unseren Podcast-Gastgebern Henriette Fee Grützner und Philipp Richter.

Überall da, wo es Podcasts gibt:

Lesen Sie auch …