Kultur

Die goldene Zeit der Kunst

Das sind die Highlights des Dresdner Kultursommers 2021

Dresden Kultursommer 2021
Endlich wieder Kultur: Im Sommer jagt in Dresden ein Highlight das andere.

„Wir spielen wieder!“ Diesen freudigen Ausruf lassen die Dresdner Theater im Sommer 2021 verlauten. Und nicht nur auf den Theaterbühnen kehrt das Leben zurück: Der Dresdner Kultursommer 2021 lockt mit Kunstausstellungen, Open-Air-Konzerten, Filmnächten unter freiem Himmel, Literaturabenden und vielem mehr. Diese Highlights warten auf euch.

Sommernächte im Freiluftkino

Filmnächte Dresden
Die Dresdner Filmnächte – ein Kino- und Konzertfestival vor der schönsten Kulisse der Stadt.

Genau gegenüber der schönen Dresdner Stadtsilhouette befindet sich am Elbufer das Gelände der Dresdner Filmnächte. Den Sommer über werden auf dem Kino- und Konzertfestival alte Filmklassiker wie „Forrest Gump“ und die neuesten Produktionen unter freiem Himmel gezeigt. Doch nicht nur Cineasten kommen hier auf ihre Kosten: Auf dem Gelände werden auch Konzerte gespielt. Folgende Veranstaltungen solltet ihr dieses Jahr nicht verpassen:

Dresdner Filmnächte // Königsufer, 01097 Dresden // www.dresden.filmnaechte.de  

Kunst bestaunen auf der 13. Ostrale Biennale O21

noch bis zum 03. Oktober 2021

Passend zu einer Zeit, in der wir versuchen, die Pandemie hinter uns zu lassen, ist die Atemwende das Motto der 13. Ostrale Biennale O21. Auf der drittgrößten internationalen Ausstellung für zeitgenössische Künste in Deutschland können Besucher leerstehende Industrie- und Kulturstätten begehen und in besonderer Atmosphäre moderne Kunst bestaunen. So wird der Hauptschauplatz dieses Jahr die ehemalige Kantine des DDR-Kombinats Robotron sein. In dem verfallenen Pavillon der Ostmoderne, der Stadtentwässerung Dresden und der Gedenkstätte Bautzner Straße werden insgesamt 557 Werke aller Genres von 160 Künster:innen aus 34 Ländern zu sehen sein.

Robotron Kantine // Zinzendorfstraße 5, 01069 Dresden // Eintritt: 15€ (ermäßigt: 10€)  www.ostrale.de

Lange Nächte im Palaissommer

16. Juli bis 22. August 2021

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein Sommerfestival, das klassische Musik, Lesungen, Hörspielnächte, Malereien im Park und Yoga vereint? Das alles und noch mehr gibt es beim Palaissommer im schönen Park vor dem Japanischen Palais. Die Veranstalter machen das Festival für alle Besucher kostenfrei zugänglich, sprechen allerdings für jedes Event Spendenempfehlungen aus. Wortakrobaten kommen beim „Palais.Slam“ auf ihre Kosten, Yogis beim „Happy Flow Yoga“ und sogar Tanzwütigen werden Ballettdarbietungen geboten. Der Blick ins Programm lohnt sich auf alle Fälle!

Park Japanisches Palais // Palaisplatz 11, 01097 Dresden // Kostenloser Eintritt, Spendenempfehlungen // www.palaissommer.de  

Museumsnacht Dresden

24. Juli 2021, von 18 – 24 Uhr

Ideal für Nachtschwärmer: Über 40 Museen öffnen in der Museumsnacht ihre Pforten und ermöglichen einen nächtlichen Blick auf das Oeuvre der großen Künstler, die Dresden zu bieten hat. Mit dabei sind das Albertinum, die Altana, das Verkehrsmuseum, die technischen Sammlungen, das Panometer und das Palitzschmuseum. Auch das Josef-Hegenbarth-Archiv, Erich-Kästner-Museum und das Schillerhäuschen öffnen ihre Türen für Nachteulen. 

Praktisches Museums-Hopping: Die Eintrittskarte wird dieses Jahr ein VVO-Kombiticket sein, das bequem für den Verkehr zwischen Museen genutzt werden kann. Tickets können online von Zuhause oder an Vorverkaufsstellen erworben werden. 

Etwas anders wird es Corona bedingt allerdings noch zugehen: In mehreren Museen herrschen die gängigen Hygienemaßnahmen und Einlassbeschränkungen. Weitere Programminformationen sind der Website der Museumnacht zu entnehmen.

Verschiedene Standorte // Eintritt 13,00 € (ermäßigt: 9,00€) // www.museumsnacht.dresden.de

„Zwinger Xperience“: Vision und Wirklichkeit

Hightech-Erlebnis-Ausstellung inszeniert Geschichte des barocken Meisterwerks

Großes Gelächter: Die Freilichtbühne Junge Garde

Bühne frei für Kabarett, Comedy und Konzerte! Die Freilichtbühne Junge Garde lässt diesen Sommer wieder ihre Vorhänge fallen und präsentiert Comedy-Größen wie Kurt Krömer, Thorsten Sträter und lässt auch musische Herzen höherschlagen. Ein Überblick der Programmhighlights:

Alter Schlachthof // Gothaer Straße 11, 01097 Dresden // www.junge-garde.com

Mehr Jazz für alle: Die 21. Jazztage Dresden

noch bis zum 31. August 2021  

Unter dem Motto „Jazzt erst recht!“ zeigen sich die Veranstalter der Dresdner Jazztage mit und nach der Krise betont selbstbewusst. Sommerliche jazzige Vibes gibt es dieses Jahr schon vor den 21. Jazztagen, die regulär zwischen Ende Oktober und November stattfinden. In malerischen Spielstätten wie dem Schillergarten, dem Japanischen Palais und der Saloppe können Jazz-Fans die Rhythmen in ihre Herzen aufnehmen. Besucher können sich unter anderem auf diese Acts freuen:

  • 19.07.2021: Karoline Weidt (D, PL): Jazznacht, Japanisches Palais 
  • 01.08.2021: Ina Forsman & Band (FIN) Jazznacht, Japanisches Palais
  • 12.08.2021: Marco Mesquida (ES): Jazznacht, Japanisches Palais 
  • 14.08.2021: Tina Tandler & Band (D, AT): Summertime 21, Filmnächte am Elbufer 
  • 27.07.2021: Klazz Brothers (D, COL): Discolounge, Schillergarten
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Verschiedene Standorte // www.jazztage-dresden.de  

Kabarett im Parktheater Dresden

Ballettaufführung im Großen Garten. Foto: Sven Döring (DML-BY)

Die kleine aber feine Alternative zur Jungen Garde ist das Parktheater Dresden mitten im Großen Garten. In dem romantischen Amphitheater, das von Hecken abgeschirmt ist, werden den Besuchern Kabarett, Comedy und Konzerte geboten.

  • 02.07.2021, 16:00 Uhr: LitPark Festival: Lesungen, Live-Musik, Poetry Slam, Autorengespräche
  • 11.07.2021, 18.00 Uhr: Kabarett, Philipp Schaller: „Sie Mich Auch!“
  • 25.07.2021, 18:00 Uhr: Kabarett, „Lachen nach dem Koma“
  • 22.08.2021, 15.00 Uhr: Kabarett, Gisela Oechelhauser: „Der Pflaumenkuchen“

Parktheater Dresden // Hauptallee 12, 01219 Dresden // www.kulturkalender-dresden.de

Sommerzauber am Elbschloss Übigau

noch bis September 2021

Das Elbschloss Übigau ist Kulisse zahlreicher kultureller Veranstaltungen – auch in diesem Sommer. Foto: Michael R. Hennig (DML-BY)

Das barocke Elbschloss Übigau hat sich als beliebter Ausflugsort in der Region etabliert. Nicht nur wegen der malerischen Aussicht auf die Elbe oder der sommerlichen Cocktails, die in der Wirtschaft gemixt werden. Sondern auch wegen des kulturellen Angebots. In diesem Sommer ist das ehemalige Lustschluss August des Starken Kulisse für diese humoristischen Veranstaltungen der Comödie Dresden:

  • 23.062021 – 11.07.2021: The Addams Family – Ein Grusical von Andrew Lippa   
  • 13.07. bis 15.08. | 07.09. bis 12.09.2021: Alice im Wunderland – Ein musikalischer Sommertraum nach Motiven von Lewis Carrol 
  • 18.08. bis 05.09.2021: Mit Herz & Promille – eine Musicalkomödie (Gewinner des deutschen Musical Theaterpreises 2019)  

Elbschloss Übigau // Rethelstr. 47 | 01139 Dresden // www.elbschloss-uebigau.de

Schaubudensommer Dresden

03. bis 05. August 2021

Drei Tage Straßenkunst mitten in Dresden! Das gibt es nur auf dem Schaubudensommer, dem internationalen Sommerfestival für Theater, Vergnügen und Musik. Wer Abwechslung vom Alltag benötigt, und hierbei spielt das Alter wirklich keine Rolle, der kann sich auf dem Sommerfestival künstlerisch berieseln lassen. Artisten aus Dresden, Deutschland und Europa bieten dem Publikum spektakuläre Shows. Das Schaubudensommer-Kollektiv bietet das Festival für Groß und Klein kostenlos an, ist jedoch auf Spenden angewiesen. 

Hauptstraße am Goldenen Reiter // www.schaubudensommer.de

Lesen Sie auch …